Viel Zeit, Ruhe und Handarbeit: Hinter Maurer Speck steht viel Liebe zu Herkunft, Heimat und Tradition. 

Mehr zur Tradition

Vom Produkt auf den Teller

Nachhaltigkeit bedeutet, nicht nur Sorge für Tiere zu tragen, sondern auch Traditionen weiterzuführen, zu pflegen und für kommende Generationen erlebbar zu machen.

Daher haben sich Ernst Maurer und die Micarna nach langjähriger Zusammenarbeit 2015 entschieden, den Speckspezialisten ins M-Industrieunternehmen zu integrieren. So möchten wir das traditionelle Handwerk, die Familienrezepte und die Nähe des regionalen Betriebs zu seinen Kunden auch in Zukunft sicherstellen.

Auch in Zukunft bleibt Maurer Speck aber vor allem eines: eine Spezialitätenmanufaktur mit Leidenschaft. Die Herstellung der Maurer-Produkte erfolgt weiterhin in Flüh, in reinster Handarbeit und nach traditionellen Rezepten. Ernst Maurer wird seinem Speck also auch in Zukunft von Hand das gewisse Etwas verleihen.

Wer sich davon ein Bild machen möchte, kann das am besten mit einem Besuch im neu eröffneten Maurer-Shop am Produktionsstandort in Flüh. Hier erhalten interessierte Kunden nicht nur die Möglichkeit, sich direkt am Herstellungsort mit den Speckköstlichkeiten des Patrons einzudecken, sondern auch, Einblick in die Handarbeit, die Tradition und das Fachwissen zu erhalten, welche bei der Herstellung solch traditionsreicher Produkte notwendig sind.